• 02382-7667135
  • p-nowicki@t-online.de

Besatzmaßnahmen

Jährlich plant und tätigt der ASV Ahlen Fischbesatz an seinen Gewässern.

Da sich in unseren Gewässern nicht alle Fischarten auf natürliche Weise reproduzieren können (dies liegt z.B. an der künstlichen Beschaffenheit der Gewässer und den damit oft fehlenden Laichmöglichkeiten) und es auch durch Kormorane etc. teils erhebliche Verluste gibt müssen die Gewässerwarte des Vereins den Fischbestand realistisch einschätzen und diesen durch Besatzmaßnahmen erhalten & pflegen.

So hat der Verein z.B. im Herbst 2015 in fast allen Gewässern (Sonnensee, Langst, Dyckerhoffsee und -Biotop) Besatz getätigt. In die 4 Gewässer wurden Rotaugen, Karpfen, Schleien und Barsche eingesetzt. In den Dyckerhofsee und das Biotop darüber hinaus auch Zander.

Damit erfüllen wir unsere Pflicht die Gewässer zu hegen und zu pflegen aber auch unseren Angelkameraden erfolgreiche Tage am Gewässer zu ermöglichen.

Genauere Informationen zum Besatz erfahrt Ihr bei den Gewässerwarten - sprecht Sie einfach an. Auch auf der Jahreshauptversammlung gibt es viel Interessantes zum Thema Fischbesatz beim ASV Ahlen.

 

Kommende Veranstaltungen

AKTUELLE INFO

 

vereinsheim

Aus aktuellem Anlass !!

Liebe Vereinsmitglieder,

aufgrund der neuen gesetzlichen Bestimmungen zum Lockdown mit den gültigen Kontaktbeschränkungen ab dem 16.12.2020 fällt die geplante Ausgabe der Erlaubnisscheine für den 27.12.2020 im Vereinsheim aus. Wer dennoch seinen Erlaubnisschein erhalten möchte, muss seine Fangkarte bitte an Erich Tetzky senden. Herr Tetzky wird dann den gültigen Erlaubnisschein per Post versenden. Dieser Vorgang wird jedoch einige Tage in Anspruch nehmen. Ob wir die weiteren geplanten Termine zur Ausgabe der Erlaubnissscheine im Vereinsheim ausführen können, hängt von den gesetzlichen Vorgaben ab, die am 10.1.2021 erneut bekannt gegeben werden. Bitte habt ein wenig Geduld, wenn Ihr Eure Erlaubnisscheine nicht gleich erhaltet.

Die Aufnahme neuer Mitglieder ist erst einmal ausgesetzt. Aufnahmen finden erst dann wieder statt, wenn das Vereinsheim wieder öffnen darf und eine persönliche Kontaktaufnahme möglich ist.

Trotz all dieser ungewöhnlichen Maßnahmen zur Corona-Zeit wünsche ich Euch allen eine schöne Adventszeit und ein besinnliches Weihnachtsfest.

Bleibt alle gesund!!

"Petri Heil"

Petra Nowicki/1.Vorsitzende