• 02382-7667135
  • p-nowicki@t-online.de

Wichtige Information zum Angeln an der Ems

Liebe Vereinsmitglieder,

am 23.4/24.4. wird an der Zufahrt zur Ems von der Familie Rehr eine Schranke installiert. Diese Schranke kann mit einem Chip, erhältlich gegen 50 Euro Pfand, geöffnet werden.

Vereinsmitglieder haben auch die Möglichkeit, Frau Rehr in der Zeit von 8.00 bis 22.00 telefonisch unter der 0176-22847405 zu erreichen. Sie wird Euch dann die Schranke öffnen.

Wer zu anderen Zeite an der Ems angeln möchte, kann den entsprechenden Chip am öffentlichen Kiosk des Campingplatzes an der Ems gegen ein Pfand von 50 Euro erwerben. Die Öffnungszeiten des Campingplatzes sind: freitags 16.00 - 19.00 Uhr, samstags 10.00 - 12.00 sowie 16.00 - 19.00 Uhr, sonntags 11.00 - 13.00 Uhr. Bei Rückgabe des Chip erhaltet Ihr die 50 Euro Pfand wieder zurück.

Das Angeln am Emssee ist auch ohne Öffnen der Schranke möglich.

Solltet Ihr weitere Fragen haben, könnt Ihr Euch gerne an Ulrike Schlodder unter 0173-2575539 wenden.

 

"Petri Heil"   Petra Nowicki

Angelschein & Fischerprüfung - jetzt bei uns anmelden!

Auch Angler müssen „die Schulbank drücken“
Leider konnten 2018 keine Fischereilehrgänge in unserem Verein stattfinden.

Wir planen einen neuen Lehrgang zum Frühjahr 2019, die genauen Termine werdet Ihr dann hier erfahren.

Seite 1 von 6

Kommende Veranstaltungen

AKTUELLE INFO

Verhalten am Dyckerhoffsee/Beckum

Liebe Vereinsmitglieder,

derzeitig kommt es häufig zu Problemen mit Besuchern des Dyckerhoffsees in Beckum.

Aus aktuellem Anlass möchten wir Euch noch einmal darauf hinweisen, dass Ihr Euch als  als Angler dort bitte korrekt verhaltet.

Das Parken ist nur hinter der Schranke erlaubt und auch nur dann, wenn Ihr dort angeln geht und Eure Sachen vom Auto zum Angelplatz transportiert.

Wenn Ihr dort nur schwimmen geht, hat das Auto hinter der Schranke nichts zu suchen, auch dann nicht, wenn Ihr Mitglieder des Vereins seid.

Weiterhin beachtet bitte, dass nur dort geangelt wird, wo es auch erlaubt ist. Zum Transport des Angelgerätes benutzt die öffentlichen Wege und verlasst nicht das Gelände durch ein Loch in der Hecke, weil Ihr dann schneller am Auto seid. Verlasst Euren Angelplatz bitte sauber. Es finden ständige Kontrollen seitens des Ordnungsamtes der Stadt Beckum statt, dieses kann auch ein Bußgeldverfahren einleiten.

Zur Zeit finden ständige Gespräche mit der Stadt Beckum statt. Da uns sehr daran gelegen ist, die Pacht des Gewässers auch weiterhin zu verlängern, möchten wir Euch bitten, Euch ordnungsgemäß zu verhalten. Ansonsten schadet Ihr Euch nur selbst. bzw. dem Verein.

Vielen Dank für Euer Verständnis. :)

"Petri Heil"

Der Vorstand